Demokratisches Forum der Deutschen in Rumänien

Reschitza – 250 Jahre Industriegeschichte

Programm:

3. Juni 2021, 16:00 – 18:00 Uhr, Hof des Deutschen „Alexander Tietz“-Zentrums Reschitza:

Foto- und Dokumentations-Ausstellung aus der Sammlung von Bogdan Andrei Mihele (Reschitza). Organisiert in Zusammenarbeit mit dem Museum der Amateurfilmer Reschitza, Koordination: Andrei Florin Bălbărău.

  1. Juni 2021, 18:00 Uhr, Römisch-Katholische „Maria Schnee“-Kirche Reschitza:

Konzertreihe „CANTICUM LAUDIS PRO RESITA – 250“.

  1. Juni 2021, Galerie der Kulturbehörde des Kreises Karasch-Severin, Reschitza:

Ausstellung zum rumänischen Festtag „Sânziene“ (24. Juni).

Kunstausstellung von Adina Ghinaci zum Reschitzaer Jubiläum.

  1. Juni 2021, Foyer des Universitätszentrums Reschitza der „Babeș – Bolyai“-Universität Klausenburg:

Festliche Eröffnung der philatelistischen kreisübergreifenden Ausstellung mit internationaler Beteiligung „Etnic 2021 – Reschitza 250“, organisiert auch zum Gedenken des langjährigen Vorsitzenden der Philatelisten-Vereins Karasch-Severin, Dipl.-Ing. Ion Borca (*24. Dezember 1935, Ticvaniu Mic – †8. August 2020, Reschitza) 

  1. Juni 2021, „Frédéric Ozanam“-Sozialzentrum Reschitza:

Alte-Ansichtskarten-Ausstellung Lucian Duca. 

  1. Juni 2021, 19:00 Uhr, online, Deutsches „Alexander Tietz“-Zentrum Reschitza:

Konferenzen-Zyklus „Reschitza 250: Menschen – Orte – Taten”.

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

03 - 28 Jun 2021
Vorbei!

Uhrzeit

Ganztägig

Jugendforen